Das Handwerk

Die Heimatshoppen Card

Wertschätzung für Ihre Mitarbeiter und Stärkung unserer lokalen Märkte

Die Heimatshoppen Card ist eine gemeinsame Initiative der Kreishandwerkerschaften Trier-Saarburg und MEHR sowie dem Handelsverband Region Trier.

Mit dieser Initiative ermöglichen wir es unseren Innungsmitgliedern, steuerfreie und steuerbegünstigte Sachbezüge bzw. Prämien an ihre Mitarbeiter weiterzureichen.

Diese Form der Wertschätzung ist nicht nur ein Weg zu einer stärkeren Mitarbeiterbindung, sondern auch gleichzeitig ein Instrument zur Förderung lokaler Betriebe und Einzelhändler.

Die Heimatshoppen Card ist eine Prepaid Master Card, die Arbeitgeber an ihre Belegschaft ausgeben können. Je nach Vereinbarung kann der Arbeitgeber nun mit wenig Aufwand monatlich und/oder anlassbezogen steuerfreie oder steuerbegünstige Sachbezüge auf die jeweiligen Karten buchen.

Die Mitarbeiter/innen können die Karte bei allen lokalen Einzelhändlern mit elektronischem Zahlungsterminal einsetzen.

Weitere Infos zum Heimatshoppen finden Sie hier und unter https://www.heimatshoppencard.de/

Haben Sie Interesse an der Einführung der Heimatshoppen Card zwecks Incentivierung Ihrer Mitarbeiter?
Oder möchten Sie als Unternehmen Akzeptanzpartner werden?

Dann nutzen Sie das Kontaktformular unter https://www.heimatshoppencard.de/#kontakt oder wenden Sie sich gerne direkt an unseren Kooperationspartner in Sachen Heimatshoppen:

ICP Transaction Solutions GmbH, Trier
Ansprechpartner Herr Raphael Zingen
Telefon: 00352 / 621 828 253
E-Mail: raphael.zingen(at)icp-innovation.lu

Strompool: Umstellung der Verträge angelaufen

Wechsel vom alten Rahmenvertrag-Tarif „Strom Stabil RV KHS“ in „KHS Strom efix 2023“

Die Umstellung von rund 2.400 aktiven Verträgen aus dem alten Rahmenvertrag-Tarif „Strom Stabil RV KHS“ ist angelaufen. Ein großer Teil der Innungsmitglieder hat bereits sofort reagiert und sich den neuen Rahmenvertrag-Tarif „KHS Strom efix 2023“ von E.ON gesichert und damit 36 Monate Preisgarantie auf den ausgehandelten Netto-Arbeitspreis-Energie von 4,99 Cent / kWh fest gebucht. Mitglieder erhalten von E.ON dazu ein Eingangsbestätigungsschreiben in den nächsten Tagen zugestellt. Für den alten Rahmenvertrag „Strom Stabil RV KHS“ (innogy>E.ON), dessen 3-jährige Preisgarantie zum 31. Dezember 2020 ausläuft, werden Mitglieder ab Mitte November über eine entsprechende Preisanpassung informiert. Diese Preisanpassung betrifft nur Mitglieder, die sich bislang noch nicht für den neuen Rahmenvertrag „KHS Strom efix 2023“ entschieden haben. Der neue Tarif ist preislich interessanter, und wir empfehlen Mitgliedern bis zum Ablauf der Rücksendefrist im November noch in den neuen Tarif von E.ON einzusteigen. 

Fragen rund um den Strompool (auch für Mitglieder, die bislang noch nicht den Rahmenvertrag genutzt haben) beantwortet Ihnen: Irmgard Busch, Tel. 06551 9602-15, ibusch(at)das-handwerk.de

Rahmenvertrag für Innungsmitglieder

Tarif „e-fix“ von E.ON

Nutzen Sie den Preisvorteil! Alle Innungsmitglieder sind berechtigt, den vergünstigten Strom-Tarif für SLP-Zähler zu erhalten. (Bei leistungsgemessenen Betrieben mit RLM-Zählern gelten Individualangebote.)

Dieser Sondertarif „e-fix“ aus dem Rahmenvertrag der Strompool-Kreishandwerkerschaften mit der E.ON Energie Deutschland GmbH ist gültig ab 01. Januar 2021 und hat eine Laufzeit bis 31. Dezember 2023 (36 Monate).

E.ON Preisgarantie: Netto-Energiepreis

4,99 Cent (HT) / kWh
4,94 Cent (NT) / kWh

Netto-Grundpreis Energie: 50 Euro / Jahr 

Hinzu kommen alle staatlichen Umlagen* und Netzkosten, welche auch einzeln in den Abrechnungen notiert sind, sowie die MwSt. Diese Einzelauflistung verschafft den Innungsmitgliedern mehr Transparenz über die Zusammensetzung vom Strompreis.

Vertragsaufbau erfolgt im Geschäftskundenbereich von E.ON, der Kunde unterzeichnet den Vertrag als Geschäftskunde, es ist kein Widerruf möglich.

Durch fixe Mengenbeschaffung ist das Angebot für die Zukunft begrenzt. Ein Einstieg in den Rahmenvertrag kann während der Rücksendefrist (bis 13.11.2020) gewährleistet werden. E.ON behält sich vor, dass eine Teilnahme am Rahmenvertrag für spätere Anfragen oder Abschlüsse, individuell zum entsprechenden Zeitpunkt zu prüfen ist.

*staatliche Umlagen sind derzeit: EEG-Umlage, KWKG-Umlage, Umlage gem. §17 EnWG, Umlage gem. §18 AbLaV, Umlage gem. §19 StromNEV, Konzessionsabgabe, Stromsteuer, Umsatzsteuer, Arbeitspreis Netz, Grundpreis Netz, Entgelt Messstellenbetrieb, ggf. Entgelt Tarif- und Lastschaltung.

Ansprechpartner:
Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Ihre zuständige Kreishandwerkerschaft oder direkt an die Rahmenvertragsbetreuerin der Landesarbeitsgemeinschaft Kreishandwerkerschaften:

Irmgard Busch
Mitgliederberatung
Tel. 06551 - 9602-15; Fax 06551 - 9602-10
E-Mail: ibusch@das-handwerk.de

Dokumentenservice 2020/2021

Ein Service der Kreishandwerkerschaft für Ihre Mitglieder

Über den "Dokumentenservice" kommen Sie schnell und unkompliziert an Formulare, Musterverträge, Musteranschreiben und Informationsblätter für verschiedene Rechtsgebiete.

Innungsmitglieder profitieren von diesem Service in den Bereichen

  • Personal
  • Baurecht
  • Förderprogramme
  • Unternehmensführung
  • Steuern
  • Privates

Nähere Informationen, Hilfestellungen zum Download sowie eine umfrangreiche Liste aller abrufbaren Dokumente finden Sie als Mitgliedsbetrieb in der KHS-App.

Gerne können Sie natürlich auch die Kolleginnen und Kollegen in der Geschäftsstelle der Kreishandwerkerschaft Trier-Saarburg ansprechen! Wir helfen gerne weiter.

Telefon: 0651 / 146 20 40 oder per E-Mail an: khs-trier(at)das-handwerk.de